Dritte Mann Tour im Kanal des Wienflusses

der_dritte_mann_wien_kanalisationDer Dritte Mann fasziniert viele Menschen nun bereits seit Jahrzehnten. Die Wiener Kanalisation – einst zentrale Drehscheibe des Schmuggels nach dem 2. Weltkrieg hat bis heute ihren Reiz nicht verloren.

Der Reiz ist so groß, dass die Stadt Wien sogar seit einigen Jahren selbst eine “Dritte Mann”-Tour in Wiens Kanalisation anbietet – bei unserem Test vor einigen Jahren war diese jedoch kurz und unspektakulär zugleich.

Vielleicht ist dies der Grund, dass ein Tourist an diesem Wochenende auf eigene Faust beim Stadtpark sich in Wiens Untergrund begeben hat.  Der Mann ist leider auf dem nassen Untergrund ausgerutscht, hat sich gleich mehrfache Knochenbrüche zugezogen und hat bei seiner Bergung für große Aufregung und eine zeitweise Sperre der Wienzeile gesorgt. Gute Besserung!